Der Prana-Verein

Der Prana-Verein ist aus der Prana-Schule entstanden.
Die Schüler, Absolventen und Lehrer der Schule nehmen am Vereinsleben teil.


Bitte besuche die Webseite des Prana-Vereins: www.pranaverein.at

Wir sammeln laufend interessante Berichte, Filme und Neuigkeiten für dich!
Auf dieser Seite ist deine Werbung für Produkte und Seminare möglich.

Danke auch für Deinen Beitritt zum PranaVerein: Mitgliedsbeitrag pro Jahr € 52,--.
Antrag für deine Mitgliedschaft - zum Herunterladen

Die Vereinsmitglieder erhalten bei vielen angebotenen Veranstaltungen einen Preisnachlass !

Termine Übersicht

° Schamanisches Ritual für Frauen PV Kräuterwissen PV KlangtherapeutIn
° Klangschalen Wellness-Tag ° Sound of Soul-Sitzungen ° Reiki
° Ganzheitlich gesunden ° Transformation + Mentalheilung 1 ° Transformation + Mentalheilung 2
° Transformation + Mentalheilung 3 ° Prof. Peter Steffen - Vortrag ° Prof. Peter Steffen - Tagesseminar
° Matrix-Quantentransformation ° Sanfte Wirbelharmonisierung nach Dorn ° Nada Brahma – Stimmanalyse
° Spiegelgesetz-Methode ° Die Inneren Fesseln sprengen ° Körbler'sche Symbole - Basis
° Körbler'sche Symbole - Aufbautag ° Symbole - Altes Wissen neu entdeckt ° Kinesioloischer Muskeltest
° Tierkommunikation - Seminare ° Körperintelligenz


° Schamanisches Ritual für Frauen

Beitrag : 92.00 € / € 85,-- für Vereins-Mitglieder

Ritual zur Harmonisierung, Reinigung und Heilung der weiblichen Energie

Zu diesem Ritual sind Frauen jeden Alters, mit oder ohne Gebärmutter, werdende, seiende und schlummernde (nicht offenkundige) Mütter herzlich willkommen!

München, So 26. Nov.17 von 13 - 20 Uhr

Aus dem Amazonasgebiet wurde uns die 13. Rite der Munay-Ki überliefert.
Dieser Ritus ist ein ganz besonderer Segen für unseren Unterleib, den Platz der weiblichen Schöpferkraft und unser kreatives Zentrums! Viele Frauen tragen noch immer den Schmerz, die Kränkung und auch die Ablehnung ihrer Mütter, Großmütter und weiblichen Vorfahren in sich oder hatten traumatische Erfahrungen in diesem oder anderen Leben, welche ihre Freude und Glück trüben und sie davon abhalten, mit ihrer weiblichen Kraft vollständig in Verbindung treten zu können. Diese heilende Energie ist eine sehr kraftvolle Transformation der Liebesenergie, welche die natürliche Balance wiederherstellen und die weiblichen Kräfte aktivieren wird.

Es gibt eine Linie von Frauen, die sich vom Leid befreit hat. Diese Frauen erinnern uns daran, dass wir im Mutterleib die Angst und den Schmerz loslassen dürfen, denn der Mutterleib dient der Zeugung und dem Gebären von neuem Leben und Kreativität. Lasst uns unseren und den Mutterleib unserer Mütter, Schwestern und Töchter zur reinigenden Heilung führen und auf diese Weise bringen wir Heilung zur Mutter Erde.
Jede Frau, die den Ritus erhalten hat, darf und kann ihn gerne selbst weitergeben.

Alles Leben kommt aus dem Mutterschoß der Erde und alle Männer entstammen einem Mutterleib. Männer können auf die Art Hüter des Mutterleibs sein und werden, indem sie die Frauen wissen lassen, dass sie ihre Heilreise unterstützen und zu Hütern der Erde werden. Wenn die Männer im Dienst der Frau und des Ritus erscheinen, hat es für alle Beteiligten eine enorme heilende Kraft!

Weitere Infos zum Nachlesen: theriteofthewomb.com/de/

Energieausgleich:
€ 92,-- für Frauen und € 47,-- für Männer ohne Übertragung der Rite ...
Auf ausdrücklichen Wunsch kann die Heiler-Rite auch an Männer übertragen werden!

Veranstaltungsort: Werk3Studio-Loft, Hofmannstrasse 7b, D-81379 München (Stadtteil Obersendling)

Mitzubringen und Vorbereitung: Das wird dir nach erfolgter schriftlicher Anmeldung per email vor dem Ritual mitgeteilt.

Begrenzte Teilnehmerzahl, darum bitte um rechtzeitige schriftliche Anmeldung bis 22. Nov. 17. Danke!

Leitung und weitere Informationen:
Karin Spreitzer, Künstlerin & Schamanin,
Tel.: +43-(0)664-45 120 45, mail@check-art.at
www.check-art.at/aspekte2016/01-SchmanKarin.pdf

Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden26.11.2017MünchenBurgi Sedlak13 - ca. 20 Uhr, Anm. bitte bei Karin Spreitzer, Tel.: +43-(0)664-45 120 45, mail@check-art.at


° Sound of Soul-Sitzungen

Beitrag : 70.00 € / Für Mitglieder 60.00 €

"Der Musik der eigenen Herzens lauschen"


Schwingungen des eigenen Herzens werden zu Klängen und Farben.

Es ist wohl eines der berührendsten iund schönsten Erlebnisse, die Musik seines eigenen Herzens zu hören. Dies ist mit der "Sound of Soul" möglich.

Über ein komplexes Software-Programm werden die Impulse des Herzens in Echtzeit in Musik und Licht umgewandelt und aufgezeichnet.

Das Hören des eigenen Herzklanges hat auf Körper-Seele-Geist einen harmonisierenden, stärkenden und heilenden Einfluss.
Dabei kann tiefe innere Heilung stattfinden, weil JEDES Herz nur schöne Musik spielt - ist es doch das reine und wahre Zentrum eines jeden Menschen.
Ihre Herzmusik wird auf CD aufgenommen, die Sie sich immer wieder anhören und weiter an ihnen arbeiten können:

* große Ruhe und Freude können entstehen
* tiefes Verständnis für sich und seine innere Schönheit oder die seines Partners
* Ängste und Sorgen werden losgelassen
* körperliche und psychische "Heilung" wird beschleunigt
* die Musik bringt Sie sofort ins "Hier und Jetzt" - einen Zustand tiefer Gelassenheit und Ruhe

Sound of Soul in Österreich:

Hof bei Salzburg: Heike Hubner, Wolfgangseestrasse 56, 5322 Hof bei Salzburg, Tel 0650-9452322.
heikeh@aon.at

Karlstetten bei St. Pölten: Gabriele Horvat, Am Hohlweg 15, 3121 Karlstetten, Tel: 0664-525 80 29, gabriele.horvat@aon.at
Frau Horvat integriert PranaVita und Sound of Soul in eine Sitzung. Preis je nach Dauer € 90,-- ( 1 Stunde) oder € 135,00 (1,5 Stunden) kostet. Bitte informiere dich im beiliegenden Folder:
www.pranaverein.at/files/Herzklang_Folder_Horvat.pdf

Graz: Günter Hauer, CasaIosono, Triesterstr. 370, 8055 Graz-Punitgam, 0664 28 68 664, kontakt@casaiosono.at

Wir danken für Deinen Besuch!

Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden01.01.2017- 01.09.2019Hof bei SalzburgBurgi SedlakBitte Termin vereinbaren


° Reiki

Beitrag : 200.00 € /

REIKI - das Usui-System des natürlichen Heilens

Reiki ist ein japanisches Wort und bedeutet "Heilen durch Energieübertragung". Das System von Reiki wurde vor über 100 Jahren dem japanischen Professor Dr. Mikao Usui in einer Vision offenbart. Er erhielt damals eine Anzahl von Symbolen, die den Schlüssel zum Heilen mit universeller Lebensenergie darstellen.

Von Natur aus ist jeder Mensch in der Lage, sich selbst und anderen, der sich körperlich oder emotional nicht wohl fühlen, Energie zu übertragen. Leider sind bei den meisten Erwachsenen die Energiebahnen durch die Anhäufung stressbeladener Erfahrungen blockiert worden, sodass sie nicht in ausreichendem Maße Energie übertragen können.

Während eines Reiki-Kurses stellt der Reiki-Meister in 4 Initiationen die klare Verbindung des Menschen mit der kosmischen Energie wieder her, die Blockaden der Energiebahnen werden gelöst, sodass die Energie wieder frei fließen kann.

Sie brauchen keinerlei spezielle Begabung um den Kurs besuchen zu können. Wenn Sie einmal Reiki-Abstimmungen erhalten haben, so haben Sie für den Rest Ihres Lebens etwas in der Hand, wann immer Krankheit oder emotionale Probleme Ihr Leben, das Ihrer Familie oder Ihrer Freunde berühren: 2 Hände voll Energie, die Sie auflegen können, wann und wo es Ihnen nötig erscheint.

Reiki kann bei Menschen, Tieren, Pflanzen usw. verwendet werden.

Reiki Grad 1 reicht, um sich selbst und andere Menschen liebevoll energetisch zu berühren.

Reiki Grad 2: Hier erlernen Sie die Reiki-Symbole, um Fernanwendungen zu praktizieren und die Reiki-Mentalbehandlung, um bei psychischen Problemen besser unterstützen zu können.
Der 2. Reiki-Grad sollte erst 5 - 6 Monate nach dem 1. Reiki-Grad absolviert werden.


TrainerInnen:
Burgi Sedlak - burgi.sedlak@prana.at
Prem Tameer Spranger - office@premtameer.at
Ulrich Salchegger - 9181 Feistritz-Rosental, ulrich.salchegger@gmx.at, 0699-11497752
Petra Pirnus - 533 Hallwang bei Salzburg, office@sinneerleben.at, 0660-4738614


Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden20.11.2017- 22.11.2017SalzburgBurgi SedlakGrad 1 mit Petra Pirnus, tägl. von 19 - 22 Uhr; € 200,--; Anm. bitte bei Petra Pirnus, Tel 0660-4738614 oder office@echtverkehrt.at
Anmelden05.03.2018- 06.03.2018SalzburgBurgi SedlakGrad 2 mit Petra Pirnus, tägl. von 19 - 22 Uhr; € 400,--, Anm. bitte bei Petra Pirnus, Tel 0660-4738614 oder office@echtverkehrt.at
Anmelden19.03.2018- 21.03.2018Villach - St. MagdalenBurgi SedlakGrad 1 mit Burgi Sedlak, 19 - 22 Uhr; € 200,-- Anm. bitte an Burgi Glabischnig, 04242-43 53 12
Anmelden23.04.2018- 25.04.2018SalzburgBurgi SedlakGrad 1 mit Petra Pirnus, tägl. von 19 - 22 Uhr; € 200,--; Anm. bitte bei Petra Pirnus, Tel 0660-4738614 oder office@echtverkehrt.at
Anmelden24.04.2018- 25.04.2018Villach - St. MagdalenBurgi SedlakGrad 2 mit Burgi Sedlak, tägl. 19 - 22 Uhr; € 400,-- Anm. bitte an Burgi Glabischnig, 04242-43 53 12
Anmelden15.10.2018- 16.10.2018SalzburgBurgi SedlakGrad 2 mit Petra Pirnus, tägl. von 19 - 22 Uhr; € 400,--, Anm. bitte bei Petra Pirnus, Tel 0660-4738614 oder office@echtverkehrt.at
Anmelden26.11.2018- 28.11.2018SalzburgBurgi SedlakGrad 1 mit Petra Pirnus, tägl. von 19 - 22 Uhr; € 200,--; Anm. bitte bei Petra Pirnus, Tel 0660-4738614 oder office@echtverkehrt.at


° Körbler'sche Symbole - Aufbautag

Beitrag : 115.00 € / für Mitglieder: € 105,00

Körbler'sche Symbole - Aufbautag

Das bereits erlernte Wissen aus dem Basisworkshop Körbler'sche Symbole wird durch praktische Übungen vertieft und es werden neue Themen angesprochen und geübt, wie etwa die energetische Arbeit an der Wirbelsäule, die Arbeit mit dem Psychomeridian zur Auflösung von traumatischen Energien und die Erhebung eines energetischen Status.

Aus dem Inhalt:
- Umschwingen von Heilinformationen
- Weitere Möglichkeiten zur Löschung von Unverträglichkeiten
- Erklärung und Anwendung des Psychomeridians
- Übung zur Öffnung des Psychomeridians
- Energetisches Auflösen von traumatischen Blockaden
- Symbolarbeit an der Wirbelsäule
- Erheben eines Energiestatus
- Arbeit mit Glaubenssätzen

Voraussetzung: Basisworkshop Körbler´sche Symbole

Trainerinnen: Mag. Prem Tameer Spranger und Karin Steinhauser

Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden19.11.2017GmündKarin SteinhauserTeil 1, So. 14-18h, Anm. bitte bei Mag. Sylvia Chochola Tel.0664-5239951 oder Karinsteinhauser@gmx.net
Anmelden27.11.2017Horn, NÖKarin SteinhauserTeil 2, Mo. 16.30-20.30h, Anm. bitte unter Tel. 0699-11655612 oder Karinsteinhauser@gmx.net
Anmelden03.12.2017GmündKarin SteinhauserTeil 2, So. 14-18h, Anm. bitte bei Mag. Sylvia Chochola Tel.0664-5239951 oder Karinsteinhauser@gmx.net


° Tierkommunikation - Seminare

Beitrag : 260.00 € / für Mitglieder € 240.00

Tierkommunikations-Seminar für Jedermann/frau! in Salzburg

Sie wollen die Tierkommunikation erlernen? Sie wollen verstehen, was Ihnen Ihr Tier mitteilen möchte? Sie möchten spüren und erleben, wie eine solche Kommunikation funktioniert?
Dann sind Sie an diesem Wochenende genau richtig!

Sie erlernen die Tierkommunikation und die Feinheiten, die Sie für diese spannende und gefühlvolle Arbeit brauchen. Trotzdem bodenständig und natürlich.

Eine genaue Beschreibung des Seminares und der Seminarinhalte finden Sie unter www.sinneerleben.at

Ich freue mich auf unser Kennenlernen,
Ihre Petra Pirnus

Seminarort SALZBURG:
Praxis "echt verkehrt" - Hier sind Sie richtig!", Moosstraße 126a/ 5020 Salzburg 


Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden23.02.2018- 24.02.2018SalzburgBurgi Sedlak Fr 15 - 20 Uhr, Sa 9 - 17 Uhr; Anm. bitte bei Petra Pirnus: 0660/1240997 www.sinneerleben.at
Anmelden25.05.2018- 26.05.2018SalzburgBurgi Sedlak Fr 15 - 20 Uhr, Sa 9 - 17 Uhr; Anm. bitte bei Petra Pirnus: 0660/1240997 www.sinneerleben.at
Anmelden19.10.2018- 20.10.2018SalzburgBurgi Sedlak Fr 15 - 20 Uhr, Sa 9 - 17 Uhr; Anm. bitte bei Petra Pirnus: 0660/1240997 www.sinneerleben.at